Symposium

/Symposium
Symposium 2022-05-09T11:44:06+02:00

VPE/PLM Swiss Symposium

VPE/PLM Swiss Symposium 2022

Das VPE/PLM Swiss Symposium fand am 6. Mai 2022 statt.
Das Symposium richtet sich an Entscheidungsträger in der Industrie, an Produktentwickler, Berechnungsingenieure, Konstrukteure, sowie an PLM-Verantwortliche und  PLM-Spezialisten. Das Symposium ist:
  • Produktneutral

  • Informativ
  • Vernetzend
  • Aktuell
  • Anwendungsbezogen

Als Besucher haben Sie die Möglichkeit, neue Technologien und Tools kennenzulernen und deren praktische Anwendungen zu diskutieren. Sie treffen Fachleute auf Anwenderseite und Anbieter verschiedenster Produkte und Dienstleistungen in einem neutralen Umfeld.

Wir freuen uns auf hochkarätige Keynote und Zentralreferate:

  • Dr. Stefan Brupbacher, Director swissmem
  • Dr. Ulrich Kaiser, former Director Technology bei Endress+Hauser
  • Urs Püntener, Director IT, Rychiger AG

Bei den Praxisreferaten bieten wir ebenfalls spannende Beiträge:

  • BAUMANN Federn AG
  • combustion and flow solutions GmbH
  • ELEKTRON AG
  • Evatec AG
  • Geberit International AG
  • Hochleistungsrechenzentrum Stuttgart (HLRS)
  • ELMA Electronic AG
  • ZF Friedrichshafen AG
  • SwissFactory Group AG

Veranstaltungsort: OST – Ostschweizer Fachhochschule, Campus Rapperswil-Jona (ehem. HSR)

ANMELDUNG TEILNEHMENDE
ANMELDUNG AUSSTELLENDE
2022 Programm
Referentenverzeichnis
Archiv
2021 Programm
2019 Programm
2018 Programm
2017 Programm
2016 Programm

Sponsors – Das VPE/PLM Swiss Symposium 2022 wird unterstützt von:

Haben Sie Interesse das VPE/PLM Symposium zu unterstützen? 
Bitte nehmen Sie per Mail (symposium(at)vpeplm.ch) oder per Telefon (+41 58 257 4608) mit Florian Fischli Kontakt auf.

Folgende Unternehmen bilden das Organisations-Komitee des VPE/PLM Swiss Symposiums 2022